Ilea bei Google+

Weiterbildung zum MSA-MotivBerater

Unternehmen brauchen in der von Veränderung und geringer Planbarkeit geprägten VUCA-Welt zunehmend intrinsisch motivierte Mitarbeiter – Mitarbeiter also, „die eigeninitiativ aktiv werden, sobald sie in ihrem Arbeitsbereich eine Verbesserungsbedarf erkennen, und sich proaktiv die Fähigkeiten aneignen, um auch künftig Leistungsträger zu sein. Für Unternehmen wird es weiterhin erfolgsentscheidend sein, ihre guten Mitarbeiter enger zu binden. Schließlich sind sie infolge von steigender gesellschaftlicher Verantwortung – Stichworte: Corporate Social Responsibility, Compliance, Nachhaltigkeit – gefordert, systematisch Werteorientierung zu fördern. Unternehmen brauchen also einen „Kompass“ für die intrinsische Motivation und für die Wertearbeit. Mit der MotivStrukturAnalyse MSA bieten wir ein Tool mit diesen Kompass-Eigenschaften an.

Zielgruppen

Mit diesem Angebot sprechen wir u.a. Reiss Profile-Master und -Instruktoren sowie Personen mit vergleichbarer Qualifikation an.

Ziele der MSA-Weiterbildung

 

  • Sie können mit der MSA und dem MSA-Motivprofil sowie mit ausgewählten MSA-Tools arbeiten.
  • Sie sind zertifizierter MSA-MotivBerater und verfügen über die Lizenz, das Tool MotivStrukturAnalyse zu nutzen.
  • Sie haben Ihren Marktwert als Berater, Trainer oder Coach gesteigert.

Die MSA-Weiterbildung im Überblick

Die anderthalbtägige Weiterbildung setzen wir folgende Schwerpunkte:

  • Philosophie der MSA,
  • Abgrenzung zum Reiss Profile,
  • MSA-GrundMotive und -MotivProfilvarianten,
  • Substanzielle MSA-Auswertungsgespräche führen,
  • Anwendung ausgewählter MSA-Tools,
  • Tipps zum Einsatz der MSA in Akquise, Coaching und Beratung,
  • Zertifizierungsprüfung.

Orte, Termine und Kosten der MSA-Weiterbildungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Wünschen Sie nähere Informationen über das Analyse-Tool MotivStrukturAnalyse MSA und die ilea-Weiterbildungen zum MotivBerater, so senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.