Führung und Motivation

Guten Führungskräften folgen ihre Mitarbeiter gerne. Wie aber kriegen Sie das als Führungskraft oder als Projektleiter hin? Mit Anreizen!? Das Prinzip: wenn du eine Leistung erbringst, wirst du belohnt. Ausgeklügelte Leistungsanreizsysteme belohnen Leistung mit Give Aways, Prämien, mehr Gehalt, Events etc. Die Nachteile: der Trugschluss, alle Mitarbeiter seien gleichermaßen motivierbar. Und das subtil wirksame Misstrauensvotum, der Mitarbeiter solle erst beweisen, dass er die Leistung erbringt, bevor er in den Genuss der Belohnung kommt.

Führung und Motivation geht auch anders: Menschen sind instrinsisch motiviert durch Grundbedürfnisse, die sie zu erfüllen versuchen. Ihr Bedürfnisprofil ist dabei so individuell wie ihr Fingerabdruck. Grundbedürfnisse, auch Lebensmotive oder Werte genannt, sind starke innere Antreiber für Menschen. Sie geben Auskunft zu Fragen wie “Was treibt mich im Grunde an?” oder “Was ist mir wirklich wichtig?”. Der amerikanische Psychologe Steven Reiss hat in den 90er Jahren einen unmittelbaren, wissenschaftlich fundierten Zugang zum Motivationsprofil eines Menschen entwickelt. Seine Motivationsanalyse, Reiss Profile ® genannt, gibt Führungskräften die Möglichkeit, Leistungspotenziale ihrer Mitarbeiter individuell und ohne äußere Anreize zu auszuschöpfen: Mit diesem Schlüssel zur Persönlichkeit lassen sich Führung und Motivation neu und zeitgemäß miteinander verbinden: Potenzialentfaltung auf humanistischer Basis.


Das Erfolgspotenzial von Führung und Motivation

Das junge Verfahren ist die konsequente Weiterführung der Maslow’schen Theorie menschlicher Befürfnisse, bekannt in der Darstellung als Bedürfnispyramide. Das Reiss Profile ® verbreitet sich u. a. in den Chefetagen (siehe Video unten) und im Leistungssport (siehe Video unten).

Im Falle von Minderleistung in Unternehmen und Projekten gelingt es Ihnen mithilfe des Reiss Profile ®, über Führung und Motivation Mitarbeiter differenziert und wertschätzend aus der Low Performer-Ecke herauszuholen. Weil Sie verstehen, warum dieser Mensch anders tickt, und erfahren, wie Sie ihn individuell “anders” führen können. Führungskräfte oder Projektleiter, die ihr Reiss Profile ® kennen, wissen um ihre blinden Flecken, die verhindern, Motive bei anderen zu erkennen und zu nutzen. Sind Stellen oder Rollen zu besetzen, können Sie die Stellenausschreibung in Motivanforderungen “übersetzen” und so mit dem Motivationsprofil von Anwärtern abgleichen. Damit reduzieren Sie das Risiko von Fehlbesetzungen erheblich.

Führung und Motivation: Anwendungsbeispiele

Wollen Sie die Produktivität Ihres Führungs- oder Projektteams steigern? Eine Analyse der Motivationsprofile der Beteiligten lässt Motivdefizite oder -konflikte erkennen, um – plausibel begründet – Veränderungen herbeizuführen. Führungskräfte und Personalleiter können mit dem Reiss Profile systematische, überzeugende Führungskräfteentwicklung und Persönlichkeitsentwicklung betreiben. Gängige Führungseigenschaften wie Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit oder Durchsetzungsvermögen lassen sich als Motivkombinationen abbilden. So können Sie Stellen qualifizierter ausschreiben und mit mehr Sicherheit besetzen. Das spart manches Assessment Center, Ihre Zeit und Unternehmenskosten und führt so zu mehr Produktivität. Fangen Sie jetzt damit an!

Sie wollen mehr erfahren oder unsere Expertise im Thema Führung und Motivation nutzen? Rufen Sie uns gerne an: 0711-3513728. Oder schreiben Sie uns.

Die ilea-Angebote zum Thema Führung und Motivation

  • Unternehmensberatung: Lassen Sie sich zur Methode und zum Einsatz des Reiss Profile ® in Ihrem Unternehmen, in Ihrem Personalbereich oder in Ihrer Behörde beraten. Unsere zertifizierten Reiss Profile ® Master beraten Sie mit Business-Knowhow vor dem Hintergrund der humanistischen Psychologie.
  • Persönlichkeitsanalyse: Lassen Sie sich ein persönliches Reiss Profile ® erstellen. Sie erhalten Zugang zu einem Online-Fragebogen, dessen Auswertungsergebnis wir Ihnen in einem ca. anderthalbstündigen Auswertungsgespräch erläutern.
  • Coaching: Lassen Sie sich von uns anhand Ihres Reiss Profile ® in einer Veränderungssituation auf Ihrem Weg zur authentischen, stimmigen Persönlichkeit coachen. Ermöglichen Sie Ihrem Mitarbeiter eine Entwicklung hin zu einer “runderen” Persönlichkeit im Rahmen von Coachings auf Basis des Reiss Profiles ®.
  • Teamentwicklung: Lassen Sie die Zusammensetzung Ihres Teams auf den Prüfstand stellen. Ob Führungsteam, Projektteam oder Strategieworkshop-Teilnehmer: Ihr Erfolgsdruck legt es nahe zu reflektieren, wie gut sich die Menschen ergänzen, und wo im Team die sozialen Risiken liegen.



Einsatz des Reiss Profile ® in der Chefetage

Dr. Jürgen Dahmer, ehemaliges Vorstandsmitglied der Schott AG, spricht über seine Erfahrungen mit dem Reiss Profile ® als HR Tool.



Einsatz des Reiss Profile ® im Leistungssport

Der 3SAT-Bericht zeigt, wie Peter Boltersdorf, Reiss Profile Germany, das Instrument erfolgreich im Leistungssport einsetzt. Das Reiss Profile ® gibt Trainern z. B. eindeutige Hinweise darauf, welche Spieler als Elfmeterschützen nach der Verlängerung geeignet sind.